Terminator Genisys 3D

Hier gehts um echte 3D Blu-rays. Rot-Grün Pappbrillen bleiben draussen.

Moderatoren: Akira, Thomas, Ingo, Huetti

Terminator Genisys 3D

Beitragvon Akira » 06.11.2015 13:20

Nun gestern gesichtet, sehr unterhaltsam aber mit verschenktem Potential. Die Story beginnt vielversprechend, Kyle wird wie in Teil 1 in das Jahr 1984 geschickt.
Hier erwarten den Zuschauer bekannte Szenen aus dem ersten Teil, doch alles ist anders, dank geänderter Zeitlinie. Mehr will ich dazu nicht sagen ohne zu Spoilern.
Diese Idee wirkt erfrischend und spannend, bis zur hälfte des Films war ich gebannt. Dann allerdings wirkte es zum Ende hin ideenlos und deutlich weniger spannend. Schade hier wäre Storytechnisch mehr drin gewesen, das beschert dem wie gesagt unterhaltsamen Film einen Beigeschmack. Nach zweidrittel des Films ist einem irgendwie Klar wie es ausgeht, das ein Hintertürchen für eine Fortsetzung bleibt war zu erwarten, daher beim Abspann dran bleiben.
Die Action ist solide, aber hier fehlten mir die innovativen Ideen, Teil 1 war wegweisend, trotz geringen Budget, erzeugte der Film eine düstere Atmosphärische Spannung. Teil 2 punktete ebenfalls mit toller Atmosphäre, gelungener und spannender Story sowie bahnbrechenden Effekten.
Leider kann Terminator Genisys hier recht wenig punkten, die erste Hälfte wie gesagt fand ich richtig gelungen,ich fieberte mit..!
Danach eher Standard Action Kost, der Film verliert an Spannung und plätschert teilweise so dahin. Das mag auch an der Erwartung liegen, richtig überwältigende Action gibt es nicht, vieles wirkt wie x-mal gesehen. Wäre weiter nicht schlimm, wenn die Story einen noch packen würde. So hat der Film Licht und Schatten, zudem werden einigen komische Szenen den ein oder anderen aufstoßen, teilweise nimmt der Film sich Humortechnisch gesehen nicht selber ernst. Es wirkt etwas aufgesetzt und manchmal sogar unpassend, bin gespannt ob ihr es ähnlich sehen werdet.
Letztlich aber ein sehr solider Film, schön Arnie in der Rolle zu sehen, in meinem Ranking fällt er daher knapp hinter den ersten beiden Teilen. Trotz des uninspirierten Ende aus meiner Sicht.

Das Bild ist schön Scharf, dank 3D recht räumlich mit guter Tiefenwirkung. Einige kleine Pop Outs gibt es auch, ansonsten aber eher ein solides 3D ohne großen Aha Effekt. Farblich sehr stimmig mit gutem Kontrast und Schwarzwert, die dunklen Szenen wirken etwas heller, wodurch man auch mit 3D Brille stets im Bild bleibt.

Bild 3D: 8/10

Der Ton liegt leider nur in Dolby Digital 5.1 vor, ich habe die englische True HD Spur noch nicht getestet, werde ich aber und verspreche mir eine deutliche Steigerung! Wie ihr ahnt ist die DD 5.1 Spur nicht der Kracher, nun der Sub hat genug zu tun, die Rears werden passend gefüttert, aber es mangelt an Räumlichkeit!
Alles klingt eher zurückhaltend, wenig druckvoll und dynamisch..
Nicht falsch verstehen, der Ton ist kein Totalausfall, aber irgendwie fehlte mir überwiegend der letzte Punch.

Ton: 7,5/10
Gruß Harry

JVC DLA X 35, Toshiba HD-XE1/HD-EP30, Marantz UD7006, PANASONIC DMP-UB704 Ultra HD Blu-ray Player, Marantz AV 8801, Marantz MM 7055 und B&W 7er Serie

Verkaufe ein paar Filme...
viewtopic.php?f=5&t=4524
Benutzeravatar
Akira
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5243
Registriert: 15.04.2007 15:57
Wohnort: Waldeck / Hessen

Re: Terminator Genisys 3D

Beitragvon Christian » 06.11.2015 16:27

Hallo Harry,

Danke für deine schöne Bewertung.

Ich freu mich schon richtig darauf!
Gruß Christian

5.2.4 Auro Setup
Nuline284 @ ATM284, Nuline CS174, Nuline 24, Nuline AW1100, Nuline RS54 als Front Heights und Dali Fazon Mikro als Back Heights
Benutzeravatar
Christian
besitzt Foren-Aktien
besitzt Foren-Aktien
 
Beiträge: 1328
Registriert: 29.07.2012 12:18
Wohnort: SAARLAND

Re: Terminator Genisys 3D

Beitragvon Akira » 07.11.2015 11:43

Christian hat geschrieben:Hallo Harry,

Danke für deine schöne Bewertung.

Ich freu mich schon richtig darauf!


Danke dir.. :wink:
Ich bin gespannt wie er dir gefällt sowie dem Rest!
Gruß Harry

JVC DLA X 35, Toshiba HD-XE1/HD-EP30, Marantz UD7006, PANASONIC DMP-UB704 Ultra HD Blu-ray Player, Marantz AV 8801, Marantz MM 7055 und B&W 7er Serie

Verkaufe ein paar Filme...
viewtopic.php?f=5&t=4524
Benutzeravatar
Akira
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5243
Registriert: 15.04.2007 15:57
Wohnort: Waldeck / Hessen

Re: Terminator Genisys 3D

Beitragvon braindead » 07.11.2015 15:21

Ist vorgestellt.
Erwartungen nicht mehr ganz so hoch, alleine schon weil Teil 3 und Salvation ja nicht mehr ganz bzw garnicht mit den beiden Cameron Klassiker mithalten konnten.
Trotzdem, als Arnie Fan und jemand der keinen Film seit dem Comeback schlecht fand, Pflicht !
Mfg Jens

Hisense HE58KEC730 / Pioneer SC-LX79 / Jamo S 608 HCS 3 / Teufel A 610 SW / Denon DVD-2500BT / Toshiba HD XE1 / Xbox One X / PS4 Pro
Benutzeravatar
braindead
unbeschreiblich
unbeschreiblich
 
Beiträge: 3188
Registriert: 03.02.2008 09:37

Re: Terminator Genisys 3D

Beitragvon Akira » 07.11.2015 22:36

braindead hat geschrieben:Ist vorgestellt.
Erwartungen nicht mehr ganz so hoch, alleine schon weil Teil 3 und Salvation ja nicht mehr ganz bzw garnicht mit den beiden Cameron Klassiker mithalten konnten.
Trotzdem, als Arnie Fan und jemand der keinen Film seit dem Comeback schlecht fand, Pflicht !


Sehr schön, dann sind es schon zwei..!
Bin auch gespannt wie er bei dir ankommt.
Gruß Harry

JVC DLA X 35, Toshiba HD-XE1/HD-EP30, Marantz UD7006, PANASONIC DMP-UB704 Ultra HD Blu-ray Player, Marantz AV 8801, Marantz MM 7055 und B&W 7er Serie

Verkaufe ein paar Filme...
viewtopic.php?f=5&t=4524
Benutzeravatar
Akira
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5243
Registriert: 15.04.2007 15:57
Wohnort: Waldeck / Hessen

Re: Terminator Genisys 3D

Beitragvon Christian » 22.11.2015 08:11

Moin Harry,


Ich fand die Sprachwiedergabe extrem schlecht, irgendwie (gerade bei Sarrah Connor) übersteuernd, krächzend.
Hast Du das auch bemerkt?
Gruß Christian

5.2.4 Auro Setup
Nuline284 @ ATM284, Nuline CS174, Nuline 24, Nuline AW1100, Nuline RS54 als Front Heights und Dali Fazon Mikro als Back Heights
Benutzeravatar
Christian
besitzt Foren-Aktien
besitzt Foren-Aktien
 
Beiträge: 1328
Registriert: 29.07.2012 12:18
Wohnort: SAARLAND

Re: Terminator Genisys 3D

Beitragvon Akira » 22.11.2015 16:50

Christian hat geschrieben:Moin Harry,


Ich fand die Sprachwiedergabe extrem schlecht, irgendwie (gerade bei Sarrah Connor) übersteuernd, krächzend.
Hast Du das auch bemerkt?


Nicht wirklich, außer wie beschrieben die recht undynamische und zurückhaltende DD 5.1 Spur..
Gruß Harry

JVC DLA X 35, Toshiba HD-XE1/HD-EP30, Marantz UD7006, PANASONIC DMP-UB704 Ultra HD Blu-ray Player, Marantz AV 8801, Marantz MM 7055 und B&W 7er Serie

Verkaufe ein paar Filme...
viewtopic.php?f=5&t=4524
Benutzeravatar
Akira
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5243
Registriert: 15.04.2007 15:57
Wohnort: Waldeck / Hessen

Re: Terminator Genisys 3D

Beitragvon Mike » 02.12.2015 23:04

Auch hier gehe ich mit Harry konform.
Nur das 3D fand ich nicht so doll.
Die Sprach verständlichkeit ist gut aber der Rest nur Mittelmaß.
Da habe ich schon wesentlich bessere DD 5.1 Spuren gehört.
Das ist nicht auf der Höhe der Zeit.

Bild 3D 7,5
Ton 7,5

LG
Mike
Samsung UBD-K8500, HD E1, LG Largo, WS Spalluto, Panasonic TX P55 VT50 55" Plasma
Teufel Theater 5 Cinema THX, Onkyo TX NR 609
Benutzeravatar
Mike
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2754
Registriert: 17.05.2007 11:23
Wohnort: Aschaffenburg

Re: Terminator Genisys 3D

Beitragvon Christian » 04.12.2015 10:26

Es scheint wohl so zu sein, dass auf der 2D Version bei manchen Discs ein Problem besteht.

Ich hatte teilweise echt Angst um meine Lautsprecher.

Die Aufnahme ist so extrem übersteuert bzw clippend, dass es keinen Spaß mehr machte.


Heute hab ich zB das Steelbook von Ant Man gekauft, geöffnet und einen kleinen Einschluss :shock:
im Rand der Disc entdeckt.
Hoffentlich läuft die überhaupt.
Gruß Christian

5.2.4 Auro Setup
Nuline284 @ ATM284, Nuline CS174, Nuline 24, Nuline AW1100, Nuline RS54 als Front Heights und Dali Fazon Mikro als Back Heights
Benutzeravatar
Christian
besitzt Foren-Aktien
besitzt Foren-Aktien
 
Beiträge: 1328
Registriert: 29.07.2012 12:18
Wohnort: SAARLAND

Re: Terminator Genisys 3D

Beitragvon Akira » 04.12.2015 11:33

Hast du Disc schon getestet Christian??
Sowas ist nicht schön, ansonsten gleich umtauschen..
Gruß Harry

JVC DLA X 35, Toshiba HD-XE1/HD-EP30, Marantz UD7006, PANASONIC DMP-UB704 Ultra HD Blu-ray Player, Marantz AV 8801, Marantz MM 7055 und B&W 7er Serie

Verkaufe ein paar Filme...
viewtopic.php?f=5&t=4524
Benutzeravatar
Akira
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5243
Registriert: 15.04.2007 15:57
Wohnort: Waldeck / Hessen

Re: Terminator Genisys 3D

Beitragvon Christian » 04.12.2015 12:09

Nee noch nicht, werde ich aber heute abend tun.

Bin mal gespannt! Gerade für den Preis von knapp 27€ :mad:

Ant Man ist übrigends mal wieder ein gutes Beispiel für Abzocke!

Wer 3D will MUSS das teure Steel kaufen.
Gruß Christian

5.2.4 Auro Setup
Nuline284 @ ATM284, Nuline CS174, Nuline 24, Nuline AW1100, Nuline RS54 als Front Heights und Dali Fazon Mikro als Back Heights
Benutzeravatar
Christian
besitzt Foren-Aktien
besitzt Foren-Aktien
 
Beiträge: 1328
Registriert: 29.07.2012 12:18
Wohnort: SAARLAND

Re: Terminator Genisys 3D

Beitragvon Akira » 04.12.2015 14:02

Ja ich weiß, ging mir auch so, obwohl es 25€ waren..
Diese Politik erst nur das Steel zu bringen in 3D finde ich auch zum ko....
Für Steelbook Fans sicherlich egal, aber bei mir ist zu 99% die Verpackung Nebensache, auch wenn ich ein paar Steels oder Mediabooks in meinem Besitz habe, die mir persönlich gut gefallen..
Gruß Harry

JVC DLA X 35, Toshiba HD-XE1/HD-EP30, Marantz UD7006, PANASONIC DMP-UB704 Ultra HD Blu-ray Player, Marantz AV 8801, Marantz MM 7055 und B&W 7er Serie

Verkaufe ein paar Filme...
viewtopic.php?f=5&t=4524
Benutzeravatar
Akira
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5243
Registriert: 15.04.2007 15:57
Wohnort: Waldeck / Hessen

Re: Terminator Genisys 3D

Beitragvon Christian » 04.12.2015 15:42

Also das Design vom Steelbook ansich finde ich ganz nett, aber ich habe mir mittlerweile ein monatliches Limit für BDs gesetzt (bekommen! :mrgreen: ) und da muss ich bisschen haushalten.

Hatte eigentlich noch den Film Jessabelle in der Hand, hab ihn aber zurückgelegt.

Mal nur so am Rande erwähnt, ist der Film zwar eine "direct to DVD" Veröffentlichung, scheint aber sehr interessant zu sein.
Eine Frau, die im Rollstuhl sitzt, wird von Dämonen heimgesucht!
Gruß Christian

5.2.4 Auro Setup
Nuline284 @ ATM284, Nuline CS174, Nuline 24, Nuline AW1100, Nuline RS54 als Front Heights und Dali Fazon Mikro als Back Heights
Benutzeravatar
Christian
besitzt Foren-Aktien
besitzt Foren-Aktien
 
Beiträge: 1328
Registriert: 29.07.2012 12:18
Wohnort: SAARLAND

Re: Terminator Genisys 3D

Beitragvon Christian » 04.12.2015 21:42

So, gerade fertig mit Ant Man 3D.

Die Disc lief problemlos!

Wahnsinns 3D Bild im Übrigen! Kann ich echt empfehlen!
Gruß Christian

5.2.4 Auro Setup
Nuline284 @ ATM284, Nuline CS174, Nuline 24, Nuline AW1100, Nuline RS54 als Front Heights und Dali Fazon Mikro als Back Heights
Benutzeravatar
Christian
besitzt Foren-Aktien
besitzt Foren-Aktien
 
Beiträge: 1328
Registriert: 29.07.2012 12:18
Wohnort: SAARLAND

Re: Terminator Genisys 3D

Beitragvon Akira » 05.12.2015 00:17

Christian hat geschrieben:So, gerade fertig mit Ant Man 3D.

Die Disc lief problemlos!

Wahnsinns 3D Bild im Übrigen! Kann ich echt empfehlen!


Das klingt gut.. richtig gut, bin voller Vorfreude.. :wink:

Und wie gefiel die der Film..?!

Biin momentan am Star Wars schauen, zwecks Einstimmung.
Den Terminator Genisys Faden kann ich ja fast in Ant-Man ändern.. :mrgreen:
Gruß Harry

JVC DLA X 35, Toshiba HD-XE1/HD-EP30, Marantz UD7006, PANASONIC DMP-UB704 Ultra HD Blu-ray Player, Marantz AV 8801, Marantz MM 7055 und B&W 7er Serie

Verkaufe ein paar Filme...
viewtopic.php?f=5&t=4524
Benutzeravatar
Akira
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5243
Registriert: 15.04.2007 15:57
Wohnort: Waldeck / Hessen

Nächste

Zurück zu Blu-ray 3D

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron